Neat und Graphics

Beim Surfen über DeviantArt fiel mir wieder mal auf (als ich die Gallery von Michael Cat ansah ), das der Versuch, sich mit Photoshop-Filtern einer künstlichen, geschönten Realität anzunähern, eigentlich eine Geschichte ist, die unweigerlich zum virtuellen Klon führt. Michael Cat verwendet keinen Photoshop, seine Bilder scheinen auch nicht auf Grundlage von digitalen Fotografien entstanden…

Scroll to top