Jetzt doch: Das obligatorische Buchmesse-Selfie (so muss es sein)

So sehe ich aus, wenn ich Halle 3.0  Samstag-Nachmittags um 16:00 verlasse: Alt, verknittert, angeschlagen, und ziemlich seltsam gelaunt. Aber alles in allem, bis auf dieses Selfie, das ich gerade bei Tinder und Co. hochgeladen habe,  und einer Postkarte, die mir kurz vor Schluss lächelnd und überzeugend zugesteckt wurde („Wenn sie jetzt schon so lange […]