Warum ?

Es war ein schneeloser Winter. Eine Menge Regen, und Temperaturen, die mir Kopfweh machten. So kam auch der Frühling, und der viel zu schnell. Ich war manchmal in den Clubs, aber das mit dem Pogo ging nicht mehr, und ich spuckte das Bier wieder aus. Auf dem Longboard war alles okay, vom Schwindel abgesehen, aber Tanzen konnte ich nicht mehr. Ich dachte manchmal an die Frau, aber eher daran, dass ich sie gerne wiedersehen würde, auch wenn sie so einen komischen Jungen hatte.

Guano gegen Uran (ein SF-Anfang)

Als unser Analytiker sich in das vierblättrige Monster verliebte, war alles schon zu spät. Die Gefolgschaft der Bekanier erklärten uns den Krieg, die Erde ging unter, und alles weitere war auch nicht gut. Wir hatten zweitausend Frösche in den Antrieb geworfen, umrundeten die Eisplaneten und beschlossen die Verträge, nach dem Untergang der Erde, juristisch neu…

Die Brücke (noch so ein Anfang..)

In seinen jungen Jahren trug Peter seine Haare lang, färbte sie silbern und ging mit einem blau angemalten Gesicht zur Schule. Er war damals 16, bevorzugte gelbe Kleidung mit Warnhinweisen und war der feste Überzeugung in keinster Weise der irdischen Rasse anzugehören. Im Unterricht beantwortete er alle Fragen charmant und glänzte mit einer bestechenden Logik.…

Scroll to top