Läuft auf RADIO JAZZNRHYTHM jeden Tag dasselbe?

Läuft auf RADIO JAZZNRHYTHM jeden Tag dasselbe?

Wir versuchen während der Testphase das Programm in verschiedene Blöcke zu gestalten und zu bestimmten Tageszeiten einen Rhythmus zu finden. Morgens von 6:00-15:00 Uhr versuchen wir eine ausgeruhte, sehr relaxte Musik zu etablieren, die Euch gut in den Tag bringt, während der Arbeit begleitet und Euch bei Euren Tätigkeiten unterstützt. Da gibt es hin und wieder einige Ausreißer, aber die bewegen sich eher im bekannten Modus. Wir lassen unsere Musik nicht generieren. Die Playlists sind von Hand gestrickt. Das heißt, sie verändern sich auch jeden Tag ein bißchen. Immer wenn wir reinhören, dann stellen wir auch etwas fest. Manches passt uns dann weniger, manches mehr. Das heißt, manches fliegt raus, neues kommt rein. Täglich verändert sich die Playlisten um ungefähr eine halbe bis ganze Stunde. Das ist nicht gleich spürbar, aber ihr werdet es merken.

Die stilistische Breite einer solchen Playlisten ist groß. Wir favorisieren zwar bestimmte Genres, aber wir spielen sie nicht nur. Hin und wieder gefällt uns ein Interpret oder eine Interpretin mehr, dann rückt er oder sie in den Vordergrund. Das kann bedeuten, dass ihr den Eindruck gewinnt, hier handle es sich immer um die gleiche Zusammenstellung, die Tag für Tag läuft. Ist nicht ganz so. Wenn uns heute der eine oder andere Interpret gefällt, dann wird immer etwas übrig bleiben von ihm, aber es kann sein, dass die Präsenz auch wieder abnimmt.

Von 15 bis ca. 18 oder 19 Uhr nimmt das Tempo etwas zu. Wir spielen mehr schwungvollere Musik. Immer noch wild gemischt, immer noch an dem angelehnt, was ihr auch morgens schon gewohnt wart, aber jetzt kommt der Soul mehr in den Vordergrund.

Danach, ab 18 oder 19 Uhr kommt entweder ein Block alter Motown, oder satt House-Music oder ein Neo-Swing-Block. In den Blöcken, die abends laufen, versuchen wir uns schon stark an der Vorgabe zu orientieren. Hier werden wir auch mehr Wortbeiträge unterbringen oder weitere Varianten etablieren. Zwischen 18 und 22:00 wird experimentiert. Habt ihr Ideen? Immer her damit. Wir warten eigentlich darauf.

Die Nacht, ab 22:00 oder 23:00 Uhr wird lauter, wilder, sehr Disco-beeinflusst. Aber wir beobachten das noch. Nachts, das hatte ich schon im letzten Artikel angedeutet, ist noch nicht alles zementiert. Das kann sich nochmal dramatisch ändern. Da arbeiten wir noch dran.

Also, sagt mal, was ihr davon haltet. Entspricht das dem, was ihr euch wünscht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.